Samstag, 27. November 2010

Doch noch eine weitere Woche Goa

Tja, wie ihr alle ja schon gemerkt habt, hat sich die ganze Reiseplanung etwas veraendert und verschoben...
Aber gut, das soll uns bzw. mich nicht daran hindern weiterhin eine wunderbare Zeit in Indien zu haben.
Katrin ich hoffe es geht dir in Good Old Germany wieder besser, es war eine tolle Zeit mit dir in Indien und ich erwarte dich in alter frische in Deutschland bei meiner Rueckkehr!!

Meine letzten Tage habe ich in Palolem, weiter im Sueden von Goa verbracht. Dieser Ort beherbergt einen wunderbaren halbmondfoermigen Strand welcher von Palmen, Felsen und ganz vielen Strandcafes gesaeumt ist.
Gewohnt habe ich in Palolem in Coco-huts. mit einer tollen Sicht durch die Palmen aufs Meer. Beim Einschlafen hatte ich das Gefuehl auf einer Luftmatratzedurchs Wasser zu schippern. Sehr toll.
Schon auf der Hinfahrt von Margao habe ich ein nettes walisisches Paar kennen gelernt, mit denen ich viel Zeit verbracht habe. Unter anderem haben wir eine Bootstour gemacht und doch tatsaechlich ganz viele Delfine gesehen. Sehr anmutige und faszinierende Wesen, wir waren Kajak fahren und haben uns dabei einen total atemberaubenden Sonnenuntergang angeschaut, am Strand gefaulenzt und die absolut schmackhaften Restaurants fern ab der Strandbars unsicher gemacht. Die noch dazu um die Haelfte guenstiger waren, da der Meerblick gefehlt hat, aber es ging uns ja um das Essen.....
Mittlwerweile bin ich in Mumbai angekommen. Nach einer 24 stuendigen Reise.
Aber davon die Tage mehr.
Mein Magen verlangt jetzt erst mal etwas zu Essen... :-)


So wie es aussieht dauert es noch eine Weile bis ich wieder Bilder hoch laden kann. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallo, schön, dass du bei uns kommentieren möchtest. Wir sind gespannt... :)